Tag Archives: Dickdarmkrebs

Die Belastung¬†mit Krebserkrankungen aufgrund √úbergewicht oder Fettleibigkeit ist viel umfangreicher als das bisher angenommen wurde. Magen-, Leber-, Gallenblase-, Bauchspeicheldr√ľse-, Eierstock-, Meningeom (eine Art von Gehirntumor), Schilddr√ľsenkrebs, und der Blutkrebs multiples Myelom: Die Forscher haben acht zus√§tzliche Arten von Krebs die durch √úbergewicht und Fettleibigkeit beg√ľnstigt werden identifiziert. Diese Ergebnisse, die...
Read more
Bei Patienten mit einer Behandlung wegen Darmkrebs konnte durch einen t√§glichen Konsum von 4 oder mehr Tassen koffeinhaltigem Kaffee pro Tag ein deutlich geringeres Risiko erneut an dieser Krebsart zu erkranken nachgewiesen werden. Studienerstautor Dr. C. Fuchs zufolge ist die Wahrscheinlichkeit eines R√ľckfalls bei Patienten mit Dickdarmkrebs im Stadium III...
Read more
Die Wissenschafter um Dr. E. Kantor von der Harvard School of Public Health in Boston berichten in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Gut √ľber diese Resultate. Die wichtige Aussage dieser Studie ist, dass sich bei Jugendlichen mit starkem √úbergewicht und Fettleibigkeit das Risiko verdoppelt Darmkrebs zu bekommen. In dieser Studie wurden mehr...
Read more
Die Koloskopie (Dickdarmspiegelung) ist die einzige Untersuchung, die einen b√∂sartigen Tumor fr√ľhzeitig zu entdecken und¬†auch zu verhindern kann. Bei fast sieben Prozent der vorsorglichen Untersuchungen, finden √Ąrzte Polypen (Adenome) in und auf¬†der Darmschleimhaut. Die √Ąrzte k√∂nnen diese gef√§hrlichen Polypen, die eine Vorstufe von b√∂sartigen Tumoren darstellen,¬†w√§hrend der Untersuchung sofort entfernen....
Read more
In westlichen Industriel√§ndern sinkt die Zahl der Raucher und somit der durch Rauchen bedingten Krebserkrankungen. Gleichzeitig¬†steigt die Zahl der √ľbergewichtigen und fettleibigen Menschen rasch, und damit wird dies zu einem wachsenden Risikofaktor f√ľr viele Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus und auch Krebserkrankungen. „Es k√∂nnte sein, dass der Faktor √úbergewicht und...
Read more
Eine aktuelle Studie konnte eine Verbindung von Zuckerstoffwechsel¬†und Insulin mit dem erh√∂hten Risiko bei Fettleibigkeit auch Krebserkrankungen herstellen. Diese Studienergebnisse wurden in der wissenschaftlichen Zeitschrift Cancer Epidemiology, Biomarkers, and¬†Prevention¬†ver√∂ffentlicht. Es gab bereits bisher √ľberzeugende Daten in der wissenschaftlichen Literatur, dass Fettleibigkeit mit Krebserkrankungen der Speiser√∂hre, des Magen¬†– Darmtraktes, der Bauchspeicheldr√ľse...
Read more