Die medizinische Endokrinologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Die Endokrinologie ist die Lehre von den Hormondr√ľsen, die ihr Produkt (Hormon) nach innen, direkt ins Blut abgeben. Die Endokrinologie besch√§ftigt sich unter anderem mit folgenden Krankheiten: Diabetes + zivilisationsbedingte ErkranlkungenSchilddr√ľsenerkrankungen (√úber- und Unterfunktion, Autoimmunerkrankungen, z.B. Hashimoto Thyreoiditis), Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 (Glukosetoleranzst√∂rungen und Zuckerkrankheit), Erkrankungen der Nebenschilddr√ľsen, Osteoporose, und andere seltenere Erkrankungen wie z.B. der Hirnanhangsdr√ľse, der Nebennieren und andere mehr. Auch Kontrollen und Therapie bei √úbergewicht und Fettleibigkeit fallen in das Fachgebiet der Stoffweselerkrankungen. Eine Ausbildung √ľber 3 Jahre an der Abteilung f√ľr¬†Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen¬†der Medizinischen Universit√§tsklinik f√ľr Innere Medizin in Graz hat Herr Univ. Prof. Dr. Schnedl in den Jahren¬†1997-2000 absolviert.

Leistungen in der Ordination:

  • Blutzuckertagesprofil
  • oraler Glukosetoleranztest
  • Diagnose, Kontrolle u. Therapieeinstellung¬†des Diabetes mellitus mit Laborwerten
  • Therapieeinstellung bei arterieller Hypertonie (Bluthochdruck) und Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus
  • Schilddr√ľsenabkl√§rung mit Laborwerten und Ultraschall
  • Abkl√§rung bei erh√∂hten Blutfettwerten
  • Abkl√§rung des Knochenstoffwechsels mit Laborwerten
  • Messung der Knochendichte mit DXA
  • Abkl√§rung bei √úbergewicht und Fettleibigkeit
  • ausf√ľhrliche Beratung (inklusive Di√§tberatung) und Therapieeinstellung

Comments are closed.