Tag Archives: Osteoporose

erh√∂hte Knochenbr√ľchigkeit bei Knochenschwund

Diese neue Studie wurde an der mehr als 77.000 Teilnehmerinnen der Women’s Health Initiative durchgef√ľhrt. Es ist die umfassendste Bewertung der k√∂rperlichen Aktivit√§t und der Knochenbruchh√§ufigkeit bei √§lteren Frauen. Die Forscher beobachteten die Frauen mehr als 14 Jahre lang. W√§hrend der Nachbeobachtung gaben 33% der Teilnehmer an, dass sie mindestens...
Read more
Kalzium ist Bestandteil f√ľr die Knochen und f√ľr einen gesunden Knochenaufbau unverzichtbar. Gemeinsam mit Vitamin D wird Kalzium im D√ľnndarm aufgenommen und zu den Knochen transportiert und dort st√§rkt er den Knochenaufbau. Eine Vorsorge zur Verhinderung der Osteoporose im Alter ist eine kalzium- und mineralstoffreiche Ern√§hrung mit ausgewogener Mischkost und...
Read more
Nahrungserg√§nzungsmittel werden rechtlich als Lebensmittel behandelt (sie unterliegen nicht dem Arzneimittelgesetz) und sind nicht auf Zusammensetzung, Wirksamkeit und Sicherheit √ľberpr√ľft. Erschreckende Zahlen sind: mehr als 50% der USA-Bev√∂lkerung und ca. 30% der Deutschen nehmen Nahrungserg√§nzungsmittel ein. Bei mehr als 75.000 Frauen aus der Nurses Health Study, einer Untersuchung an USA-Krankenschwestern ergab,...
Read more
Die Versorgung mit Vitamin D ist in Mitteleuropa, und damit auch √Ėsterreich und Deutschland mangelhaft. Viele Erwachsene und sogar Jugendliche weisen aber nur gering erniedrigte Werte im Serum auf. Wenn tats√§chlich ein hochgradiger Mangel an Vitamin D vorliegt, ist nach √§rztlicher Abkl√§rung und Beratung, die Einnahme von Pr√§paraten mit Vitamin...
Read more
Auf dem Kongress der American Heart Association (AHA) in Chicago wurden die Ergebnisse der VITAL-Studie vorgestellt und zeitgleich in zwei Ver√∂ffentlichungen in der wissenschaftlich renommierten Zeitschrift New England Journal of Medicine publiziert. Die Wirkungen von Vitamin D wurden in den vergangenen Jahren sicherlich sehr √ľbersch√§tzt so wie jetzt die Ergebnisse...
Read more
Als Osteoporose wird der Knochenschwund bezeichnet und bedeutet w√∂rtlich √ľbersetzt „por√∂ser Knochen“. Es ist eine Stoffwechselkrankheit, bei der der K√∂rper die Knochensubstanz abbaut und/oder unzureichend wieder anbaut. Ab dem 30. Lebensjahr verlieren gesunde Menschen pro Jahr 0,5 bis 1% der Knochenmasse. Bei Osteoporose-Patienten geht die Knochendichte, also die Knochenmasse pro...
Read more