Category Archives: arterielle Hypertonie

Die Low-Carb-Ern√§hrung ist aktuell eine der popul√§rsten und beliebtesten Di√§ten, wird aber von den meisten Wissenschaftlern und Studien nicht unterst√ľtzt. Dabei verzichten die Menschen bei der Ern√§hrung auf Lebensmittel mit Kohlenhydraten. Diese sind in Beilagen wie Brot, Kartoffeln, Reis, Nudeln oder auch S√ľ√üigkeiten und Desserts enthalten. Auf S√ľ√üigkeiten und Desserts...
Read more
Bluthochdruck ist weltweit der f√ľhrende Risikofaktor f√ľr fr√ľhzeitigen Tod. K√∂rperliche Aktivit√§t ist mit einer geringeren Inzidenz (geringere H√§ufigkeit) von Bluthochdruck verbunden. Der Zusammenhang zwischen √ľberm√§√üiger k√∂rperlicher Aktivit√§t und der Inzidenz von Bluthochdruck ist weniger bekannt. Daher wurden jetzt die Daten einer Kohortenstudie vom Wasalauf in der Zeitschrift Circulation ver√∂ffentlicht, mit...
Read more
Eine neue aktuell ver√∂ffentlichte Studie best√§tigt, dass die t√§gliche empfohlene Ern√§hrung nur 0,8 Gramm Eiwei√ü pro Kilogramm K√∂rpergewicht pro Tag enthalten soll und mit dieser geringen Menge f√ľr die meisten Menschen sehr gut ausreichend ist. Zum Beispiel sollte ein Erwachsener, der 68 Kilogramm wiegt nur 54 Gramm Eiwei√ü (Fleisch, Fisch,...
Read more
Diese neue Studie wurde an der mehr als 77.000 Teilnehmerinnen der Women’s Health Initiative durchgef√ľhrt. Es ist die umfassendste Bewertung der k√∂rperlichen Aktivit√§t und der Knochenbruchh√§ufigkeit bei √§lteren Frauen. Die Forscher beobachteten die Frauen mehr als 14 Jahre lang. W√§hrend der Nachbeobachtung gaben 33% der Teilnehmer an, dass sie mindestens...
Read more
Die Impfung gegen Grippe ist sinnvoll, auch wenn sie nicht zu hundert Prozent sch√ľtzt. In √Ėsterreich und auch anderen L√§ndern ist die Grippe Impfung, so wie auch andere Impfungen in Verruf gekommen, weil schlechte und unwahre Nachrichten dar√ľber verbreitet wurden. Jetzt k√∂nnen sich skeptische Patienten durch die Verbreitung von sogenannten...
Read more
Nicht umsonst gibt es dieses alte englische Sprichwort, das auf Deutsch bedeutet: ‚ÄěWer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Arzt‚Äú. Ein Apfel besteht zu 85 % aus Wasser, aber die restlichen 15 % beinhalten unz√§hlige Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Ballaststoffe. Die N√§hrstoffe in einem Apfel variieren je nach...
Read more