Tag Archives: Laktoseintoleranz

Milchzuckerunverträglichkeit

Die Histaminintoleranz ist eine h√§ufige (bis zu 20% der Bev√∂lkerung sollen unter einer Histaminintoleranz leiden), jedoch selten von den √Ąrzten diagnostizierte Form der Nahrungsmittelunvertr√§glichkeit. Der Name Histaminintoleranz wurde von der Laktoseintoleranz √ľbernommen, wobei bei der Histaminintoleranz das zur Verdauung von Histamin notwendige Enzym Diaminoxidase im Darm unzureichend vorhanden ist oder...
Read more
Nahrungsmittel-Malabsorptionssyndrome und nicht-immunologische Nahrungsmittelunvertr√§glichkeiten werden bei etwa 20% der Bev√∂lkerung in der westlichen Welt berichtet und verursachen unspezifische gastrointestinale Symptome (Bauchbeschwerden) und mehrere extraintestinale Symptome (andere Beschwerden wie Kopfschmerzen u.s.w.). Nahrungsmittelintoleranzen/malabsorptionen werden durch bestimmte Lebensmittelinhaltsstoffe, Kohlenhydrate (haupts√§chlich Laktose und Fruktose), Proteine ‚Äč‚Äč(Gluten) und biogene Amine (Histamin) verursacht, die die Verdauung...
Read more
Bereits kleine Ver√§nderungen der Dosis der Schilddr√ľsen Tablette (Levothyroxin) bei Schilddr√ľsen Erkrankungen k√∂nnen gro√üe Wirkung haben. Daher wurde auch bereits eine Studie zum Vergleich unterschiedlicher Zusammensetzungen der Tabletten in der wissenschaftlichen Zeitschrift Journal of Medical Research and Opinion ver√∂ffentlicht. Grunds√§tzlich wurde von Dr. U. Gottwalt-Hostalek, Senior Medical Director, Head of...
Read more
Bei der ő≤-Thalass√§mie minor handelt es sich um eine heterogene autosomal-rezessiv vererbte An√§mie (Blutarmut), die durch eine reduzierte ő≤-H√§moglobinkettensynthese gekennzeichnet ist. In Nordeuropa ist die ő≤-Thalass√§mie eine seltene Erkrankung, aber die Zahl der Patienten ist aufgrund von Mobilit√§t und Migration signifikant angestiegen. Eine gastrointestinale (GI) Malabsorption (Verdauungsst√∂rung) wird haupts√§chlich durch...
Read more
Der Verein f√ľr Konsumenteninformation (VKI) hat in Wien 16 Anbieter f√ľr Ern√§hrungsberatung √ľberpr√ľft und das Ergebnis wurde in der Zeitschrift der Standard ver√∂ffentlicht. Betroffen suchen zunehmend nach M√∂glichkeiten der Ern√§hrungsberatung, doch mit den Ergebnissen dieser √úberpr√ľfung kann gezeigt werden, dass die Qualit√§t vielfach zu w√ľnschen √ľbrig l√§sst. Die¬†Untersucher sind lediglich...
Read more
Das Gullo-Syndrom ist eine seltene Erkrankung mit einer gutartigen Erh√∂hung der Pankreas (Bauchspeicheldr√ľsen-) Enzyme und zeichnet sich durch eine mehr als dreifache Erh√∂hung dieser Serum-Pankreasenzyme Lipase und Amylase in Abwesenheit einer Bauchspeicheldr√ľsenerkrankung aus. In Zusammenarbeit mit der MedUni Graz und dem Labor des LKH Steyr konnte ich eine wissenschaftlich Beschreibung...
Read more