Category Archives: √úbergewicht

Eine neue Studie die in der in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift JAMA Internal Medicine veröffentlicht wurde, legt nahe, dass viele Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 keinen Nutzen von der täglichen Messung des Blutzuckerspiegels haben. Vierzehn Prozent der Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2, die kein Insulin benötigen, kaufen so viele...
Read more
Auf dem Kongress der europ√§ischen Diabetes Gesellschaft (EASD) in Berlin wurden jetzt k√ľrzlich die neuen Leitlinien der Amerikanische Diabetes Gesellschaft (ADA) und der EASD zur Therapie des Typ 2 Diabetes mellitus vorgestellt. Diese ausf√ľhrlichen Leitlinien wurden auch online in den wissenschaftlichen Zeitschriften Diabetologia und Diabetes Care ver√∂ffentlicht. Die Behandlung des...
Read more
Der Mensch hat im D√ľnndarm und Dickdarm ca. eine Billion Bakterien, das sogenannte Darmmikrobiom. Diese Bakterien sind ein ganz wichtiger Faktor der geregelten Verdauung. Es ist noch nicht bekannt welche Bakterien das sind, aber sie ben√∂tigen eine bestimmte Zusammensetzung der zugef√ľhrten Nahrung um gut zu funktionieren. Generell ist bekannt, dass...
Read more
Seit mindestens einem halben Jahrhundert wird ein hoher Wert des Gesamtcholesterins und/oder des Low-Density-Lipoprotein Cholesterins als die Hauptursache f√ľr Arteriosklerose (Gef√§√üverkalkung) und kardiovaskul√§re Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall) gesehen. Eine Behandlung mit cholesterinsenkenden Medikamenten, den Statinen (Simvastatin, Pravastatin, Atorvastatin und anderen), wird weit verbreitet zur kardiovaskul√§ren Pr√§vention (Verhinderung von Gef√§√üverkalkungen) empfohlen und...
Read more
In der Zeitschrift Deutsches √Ąrzteblatt ver√∂ffentlichten Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums, dass fast jede f√ľnfte neu diagnostizierte Krebserkrankung in diesem Jahr auf das Rauchen zur√ľckzuf√ľhren sein wird. Ein Teil dieser Studien widmet sich dem Rauchen und Alkohol, die zweite dem √úbergewicht, dann der geringen k√∂rperlichen Aktivit√§t und auch der ungesunden Ern√§hrung....
Read more