Tag Archives: Schlaganfall

entsteht bei Gefäßverkalkung und hohem Blutdruck

Einem Bericht der BBC (British Broadcasting Corporation) zufolge gehen Menschen im mittleren Lebensalter zu langsam. Schnelles Gehen k√∂nnte helfen gesund zu bleiben denn es ist bekannt, dass k√∂rperliche Inaktivit√§t die Gesundheit sch√§digen kann. Beamte f√ľr √∂ffentlichen Gesundheit in England sagen, dass im Alter von 40 Jahren, die k√∂rperliche Aktivit√§t der...
Read more
Die neueste Studie zu Forschung wurde bei Herzinfarkt-Patienten durchgef√ľhrt und in der wissenschaftlichen Zeitschrift American Journal of Cardiology ver√∂ffentlicht. Dabei konnte gezeigt werden, dass bei 240 untersuchten Notfall-Patienten kristallisiertes Cholesterin zu den Herzinfarkten beitragen kann. Es wurde das Material, das die koronaren Arterien (Herzkranzgef√§√üe) bei einem Herzinfarkt verstopft untersucht und...
Read more
Mit einer alternden Bev√∂lkerung ist die immer h√§ufiger vorkommende Demenz zu einem gro√üen gesundheitlichen Anliegen geworden. Eine ganz aktuelle neue Studie, jetzt ver√∂ffentlicht in Journal of the American Medical Association Neurology zeigt, dass wenn im mittleren Lebensalter Risikofaktoren f√ľr Gef√§√ükrankheiten (einschlie√ülich Diabetes mellitus, hoher Blutdruck und Rauchen) bestehen, die Chance...
Read more
Bisherige Meta-Analysen und Studien ergaben, dass ca. 20 % unter den schlanken Menschen auch mit einem ungesunden Stoffwechsel leben. Daher ist bei diesen das Risiko an einer Herz-Kreislauferkrankung zu versterben im Vergleich zu stoffwechselgesunden Menschen um mehr als das 3-fache erhöht. Dieses Risiko ist sogar höher als das von stoffwechselgesunden aber...
Read more
Weltweit hat sich seit dem Jahr 1980 die Zahl der Menschen mit Adipositas in mehr als 70 Ländern verdoppelt. So waren laut einer Studie mit Auswertung der Daten aus 129 Ländern, die aktuell im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, im Jahr 2015 insgesamt 107 Millionen Kinder und 603...
Read more
Die bereits im Jahr 2002 veröffentlichte ALLHAT-LTT Studie evaluierte ca. 10.000 Menschen mit einem Lebensalter >55 Jahre mit erhöhten Cholesterin Werten und erhöhtem Blutdruck, ohne Herzerkrankung, mit 40 mg Statinen (Pravastatin). Errechnet wurde, dass nach 6 Jahren in der Gruppe weder eine signifikante Verringerung der Sterblichkeit, noch eine Verbesserung fataler...
Read more