Tag Archives: Durchfall

weicher bis fl√ľssiger Stuhlgang bei Darmerkrankungen

Eine Colitis ulcerosa ist eine entz√ľndliche Erkrankung des Darmes, bei der das k√∂rpereigene Immunsystem das Gewebe im Dickdarm angreift. Die Patienten k√∂nnen unter starken Darmblutungen, Durchfall, Gewichtsverlust und, wenn der Dickdarm durchbricht, unter einer lebensbedrohlichen Sepsis leiden. Eine Heilung dieser Erkrankung und die Ursache sind unklar. ist nicht bekannt. Immunsuppressiva...
Read more
Lebensmittelunvertr√§glichkeiten, insbesondere Histaminintoleranz, k√∂nnen zu vielf√§ltigen unspezifischen funktionellen gastrointestinalen (Magen + Darm-) und anderen (extraintestinalen) Symptomen f√ľhren. Wir untersuchten die unterschiedlichen Symptome und Symptomkombinationen bei Patienten mit Histaminintoleranz. Diese Studie wurde in der wissenschaftlichen Zeitschrift Intestinal Research k√ľrzlich ver√∂ffentlicht. In einer Berechnung dieser Studie identifizierten wir 133 Patienten, bei denen...
Read more
Bei der Pressekonferenz mit dem Titel ‚ÄěNeues aus der Enzymforschung: Fruktose-, Laktose- und Histaminintoleranz‚Äú, im Oktober 2018 in Tulln konnte ich die neuesten Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit der MedUni Graz zu diesem Thema der medizinischen Fachpresse pr√§sentieren. Ver√∂ffentlicht wurde der Inhalt dieser Pressekonferenz in der √∂sterreichischen Zeitschrift News. Nahrungsmittel, die...
Read more
Es geht um einen Verkaufs-Blockbuster der Nahrungserg√§nzungsmittel der Firma Bayer aus der rezeptfreien Sparte. Iberogast ist¬†ein alkoholischer Auszug aus neun Kr√§utern und Arzneipflanzen.¬†Es geh√∂rt zu den beliebtesten Magen-Darm-Mitteln und wird in Deutschland f√ľr den ‚ÄěReizdarm‚Äú und andere Verdauungsst√∂rungen von Patienten sehr gerne genommen. Seit mehreren Wochen steht das Nahrungserg√§nzungsmittel Iberogast...
Read more
Eine Histaminintoleranz ist eine Stoffwechselerkrankung mit einer Vielzahl an Symptomen und wird in 1. Linie durch das Essen histamin-reicher Nahrung ausgelöst. Die Diagnose einer Histaminintoleranz basiert auf niedrigen Diaminoxidase-Werten im Blut (Serum), wenn funktionellen gastrointestinalen Störungen (unspezifische Bauch- und Verdauungsbeschwerden) bestehen und wenn dann eine Verbesserung der Symptome mit einer...
Read more
Die Histaminintoleranz ist eine h√§ufige (bis zu 20% der Bev√∂lkerung sollen unter einer Histaminintoleranz leiden), jedoch selten von den √Ąrzten diagnostizierte Form der Nahrungsmittelunvertr√§glichkeit. Der Name Histaminintoleranz wurde von der Laktoseintoleranz √ľbernommen, wobei bei der Histaminintoleranz das zur Verdauung von Histamin notwendige Enzym Diaminoxidase im Darm unzureichend vorhanden ist oder...
Read more