Category Archives: Wissenschaft

Eine COVID-19-Erkrankung kann viele Organe betreffen. Von schweren Verläufen können nicht nur die Atemwege, der Verdauungstrakt, das Herz-Kreislauf- und Nervensystem betroffen sein, sondern auch der Zucker Stoffwechsel. Das erklärt das Auftreten von Diabetes mellitus bei COVID-19-Patienten sowie die Verschlechterung des Zuckerstoffwechsels bei bereits bekannten Diabetikern. Forscher an der Ulmer Universitätsmedizin...
Read more
Lebensstil und Umweltfaktoren bestimmen ob ein erh√∂htes Krebsrisiko besteht. Gesunde Ern√§hrung, Sport, Nichtrauchen, UV-Schutz und auch Impfungen k√∂nnten sogar bis zu 75 % der Krebserkrankungen verhindern. Die Gene bestimmen das Krebsrisiko weniger als bisher gedacht. Vor allem chronische Entz√ľndungen beg√ľnstigen einen Tumor. Ungesunder Lebensstil beg√ľnstigt b√∂sartige Tumoren durch die Entstehung...
Read more
Die Low-Carb-Di√§t besteht vor allem aus Eiwei√ü und Fett. Low Carb (low carbohydrates) stammt aus dem Englischen und bedeutet √ľbersetzt ‚Äěwenige Kohlenhydrate‚Äú. Da werden haupts√§chlich Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Gem√ľse, N√ľsse gegessen, w√§hrend auf Kohlenhydrate wie Getreideprodukte oder H√ľlsenfr√ľchte verzichtet wird. Positive Effekte¬†von Low-Carb-Di√§ten werden schon l√§nger behauptet und...
Read more
Ungef√§hr ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland nimmt Nahrungserg√§nzungsmittel zu sich, ohne dass es eine Unterversorgung mit diesen N√§hrstoffen bekannt w√§re. Dasselbe ist in ganz Mitteleuropa und auch in √Ėsterreich anzunehmen. Nahrungserg√§nzungsmittel sind in Drogerie- und Superm√§rkten f√ľr teures Geld zu kaufen. Sie beinhalten Magnesium, Eisen, Vitamine, Zink, Selen und...
Read more
Funktionelle, unspezifische, nicht allergische gastrointestinale Beschwerden (Magen- u. Darmst√∂rungen), einschlie√ülich des Reizdarmsyndroms und Reizdarm-√§hnlicher Syndrome, sind weit verbreitet und ein Hauptgrund f√ľr Konsultationen in der Prim√§rversorgung. Diese funktionellen abdominellen, symptombasierten Syndrome weisen ein Symptomprofil auf, das mit einer Nahrungsmittelunvertr√§glichkeit/Malabsorption sehr vergleichbar ist. Dazu geh√∂ren Fruktosemalabsorption (FM), Histaminintoleranz (HIT) und Laktoseintoleranz...
Read more
Erst ganz k√ľrzlich wurde beim Jahrestreffens 2020 des American College of Rheumatology von Prof. Dr. J. Curtis, Professor f√ľr Klinische Immunologie und Rheumatologie der University of Alabama in Birmingham, USA, und Mitarbeitern eine Evaluierung √ľber Osteoporose bei √§lteren M√§nnern und Knochenbr√ľche ver√∂ffentlicht. Am h√§ufigsten waren die M√§nner von den typischen...
Read more