Category Archives: Wissenschaft

Zu den Symptomen der St√∂rungen des Reizdarmsyndroms (IBS) geh√∂ren mehrere verschiedene, meist postprandiale (nach dem Essen) Bauchbeschwerden. Bislang sind di√§tetische Behandlungen des Reizdarmsyndroms weder personalisiert noch wissenschaftlich hinreichend belegt. Sie wurden meist mit „Einheitsdi√§ten“ behandelt. Dazu geh√∂ren Ausschlussdi√§ten, eine Di√§t mit einem niedrigen Gehalt an fermentierbaren Oligosacchariden, Disacchariden, Monosacchariden und...
Read more
Im Juni 2023 berichtete auf der Annual Scientific Session der American Diabetes Association (ADA) Herr Prof. Dr. T. W. Reichman, Direktor der Pankreas- und Inselzelltransplantation der Universit√§t Toronto, von Stammzellen Transplantation bei Patienten mit Typ 1 Diabetes mellitus. Die allogene Stammzelltransplantation wurde bei 6 Typ 1 Diabetes mellitus Patienten durchgef√ľhrt....
Read more
Nach einer umfassenden √úberpr√ľfung bisher ver√∂ffentlichter Studien fanden die Forscher einen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Mahlzeiten und Fettleibigkeit und Diabetes mellitus Typ 2. Ver√∂ffentlich wurde diese Studie in der wissenschaftlichen Zeitschrift Nutrients. Jahrzehntelang wurde uns beigebracht, dass wir drei Mahlzeiten am Tag und Zwischenmahlzeiten zu uns nehmen sollten, sagt...
Read more
An Mb. Alzheimer zu erkranken haben viele Menschen Angst. Mb. Alzheimer stellt die häufigste Form der Demenz dar und ist immer noch unheilbar. Das Erkrankungsrisiko steigt mit zunehmendem Alter. Um das Alzheimer-Risiko bis zu 40 Prozent zu senken helfen aktiver und gesunder Lebensstil sowie gesundheitlich Ernährung. Aktuelle Forschungsergebnisse werden bei...
Read more
Das Varicella-Zoster-Virus (Herpes Virus) ist bei Kindern f√ľr die Erkrankung an Feuchtblattern (Windpocken) verantwortlich und schlummert in fast jedem Erwachsenen. Im Alter, bei Krankheit oder bei immunsuppressiven Therapien kann es als G√ľrtelrose (Herpes Zoster) wieder ausbrechen. Diese G√ľrtelrose ist oft schmerzhaft und kann sehr langwierig sein. Ab dem Lebensalter von...
Read more
Die Osteoporose ist eine Skeletterkrankung, bei der die Knochensubstanz verst√§rkt abgebaut wird. Die Knochen verlieren an Festigkeit (Knochenschwund), sind weniger stabil und werden br√ľchiger. Eine Osteoporose kommt meistens im h√∂heren Alter vor. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die Osteoporose als eine der zehn h√§ufigsten Erkrankungen weltweit ein. Frauen haben im Vergleich...
Read more