Category Archives: Diabetes mellitus

Es gibt immer mehr Hinweise auf einen wichtigen Zusammenhang zwischen der Darmmikrobiota, Fettleibigkeit und dem metabolischen Syndrom mit Diabetes mellitus Typ 2. Ver√§nderungen der exokrinen Pankreasfunktion (Funktion der Bauchspeicheldr√ľse) sind bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 und Fettleibigkeit bekannt, und weit verbreitet. Neueste experimentelle Ergebnisse an M√§usen wurden k√ľrzlich...
Read more
Wissenschaftler haben im Auftrag des Instituts f√ľr Qualit√§t und Wirtschaftlichkeit im Ge¬≠sundheitswesen (IQWiG) in Deutschland untersucht, ob Senioren ohne Symptome von einer Bestimmung der Vitamin-B12 oder Vitamin D-Spiegel im Blut profitieren. Die Fragestellung wurde im Rahmen des Themenchecks Medizin aufgegriffen. Dabei wurde angenommen, dass ein Vitamin-D- oder ein Vitamin-B12-Mangel eine...
Read more
In einer neuen Studie, k√ľrzlich im American Journal of Clinical Nutrition ver√∂ffentlicht, fanden Wissenschaftler heraus, dass der t√§gliche Verzehr von Pommes frites gesund wie der von Mandeln sein k√∂nnte. In der wissenschaftlichen Literatur wird der regelm√§√üige, t√§gliche Verzehr von Pommes mit einem erh√∂hten Risiko f√ľr chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus...
Read more
Beispiele f√ľr h√§ufige autoimmune Erkrankungen sind der Diabetes mellitus Typ 1, die entz√ľndlichen Schilddr√ľsenerkrankungen (Hashimoto-Thyreoiditis und Mb. Basedow) und die Nebennierenrindeninsuffizienz (Addison-Syndrom). Autoimmunerkrankungen betreffen meistens die hormonproduzierenden endokrinen Organe (Schilddr√ľse, Bauchspeicheldr√ľse) und sind regelrechte Volkskrankheiten geworden. Andere Autoimmunkrankheiten k√∂nnen auch weitere Organe wie z.B. ¬†die Leber, die Magen- und Darmschleimhaut...
Read more
Eine k√ľrzlich in der Zeitschrift f√ľr Gastroenterologie ver√∂ffentlichte Studie der Goethe-Universit√§t vom Universit√§tsklinikum Frankfurt am Main analysierte die Daten von 250 Millionen Krankenhausaufnahmen. Diese waren von 2005 bis 2018 in Deutschland aus irgendeinem Grund erfolgt und 0,94 % dieser Krankenhausaufnahmen waren der Diagnose Leberzirrhose zuzuordnen. Alkoholmissbrauch, die Virus-Hepatitis und die...
Read more
Ein Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt sich nicht pl√∂tzlich. Voran geht eine l√§ngere, oft jahrelange, Phase in der der Blutzucker bereits ganz leicht erh√∂ht ist. Diese Phase ist aber bereits mit deutlich erh√∂htem Risiko f√ľr verschiedene Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus verbunden. Obwohl hier die Blutzuckerwerte nur gering h√∂her sind als...
Read more