Tag Archives: Zuckerstoffwechsel

bei Diabetes mellitus erhöhte Blutzuckerwerte

Tabletten, Pillen, Pulver, Gummibärchen, Tinkturen, Tees. Alles Nahrungsergänzungsmittel die es in zahllosen Formen gibt und sie sind in den Vereinigten Staaten (und Europa) ein großes Geschäft, mit dem jährlich mehr als 55 Milliarden Dollar umgesetzt werden. Es ist seltsam, wenn man bedenkt, dass kein einziges der mehr als 75 000...
Read more
In bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass eine Kalorienreduktion der zugef√ľhrten Ern√§hrung die Lebenserwartung bei Tieren verl√§ngern kann. Eine ganz aktuell ver√∂ffentlichte neue Studie zeigt nun, dass auch eine Einschr√§nkung der Kalorienzufuhr bei Menschen sehr relevante Effekte hat, die sich auch auf die Lebenserwartung auswirken k√∂nnen. Die Ergebnisse wurden von Wissenschaftlern der Universit√§t Yale...
Read more
Es gibt immer mehr Hinweise auf einen wichtigen Zusammenhang zwischen der Darmmikrobiota, Fettleibigkeit und dem metabolischen Syndrom mit Diabetes mellitus Typ 2. Ver√§nderungen der exokrinen Pankreasfunktion (Funktion der Bauchspeicheldr√ľse) sind bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 und Fettleibigkeit bekannt, und weit verbreitet. Neueste experimentelle Ergebnisse an M√§usen wurden k√ľrzlich...
Read more
In einer neuen Studie, k√ľrzlich im American Journal of Clinical Nutrition ver√∂ffentlicht, fanden Wissenschaftler heraus, dass der t√§gliche Verzehr von Pommes frites gesund wie der von Mandeln sein k√∂nnte. In der wissenschaftlichen Literatur wird der regelm√§√üige, t√§gliche Verzehr von Pommes mit einem erh√∂hten Risiko f√ľr chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus...
Read more
Ein Diabetes mellitus Typ 2 entwickelt sich nicht pl√∂tzlich. Voran geht eine l√§ngere, oft jahrelange, Phase in der der Blutzucker bereits ganz leicht erh√∂ht ist. Diese Phase ist aber bereits mit deutlich erh√∂htem Risiko f√ľr verschiedene Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus verbunden. Obwohl hier die Blutzuckerwerte nur gering h√∂her sind als...
Read more
Industriell verarbeitete Nahrungsmittel nach Herzinfarkt oder Schlaganfall zu essen erh√∂ht das Sterberisiko signifikant. Diese neuen Studienergebnisse ver√∂ffentlicht im European Heart Journal deuten auf ein deutlich h√∂heres Risiko f√ľr einen zweiten Herzinfarkt oder Schlaganfall hin, der t√∂dlich sein w√ľrde. Dar√ľber hinaus ergab diese bei mehr als 1000 Patienten k√ľrzlich durchgef√ľhrte wissenschaftliche...
Read more