Category Archives: Natur

Ungef√§hr ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland nimmt Nahrungserg√§nzungsmittel zu sich, ohne dass es eine Unterversorgung mit diesen N√§hrstoffen bekannt w√§re. Dasselbe ist in ganz Mitteleuropa und auch in √Ėsterreich anzunehmen. Nahrungserg√§nzungsmittel sind in Drogerie- und Superm√§rkten f√ľr teures Geld zu kaufen. Sie beinhalten Magnesium, Eisen, Vitamine, Zink, Selen und...
Read more
Funktionelle, unspezifische, nicht allergische gastrointestinale Beschwerden (Magen- u. Darmst√∂rungen), einschlie√ülich des Reizdarmsyndroms und Reizdarm-√§hnlicher Syndrome, sind weit verbreitet und ein Hauptgrund f√ľr Konsultationen in der Prim√§rversorgung. Diese funktionellen abdominellen, symptombasierten Syndrome weisen ein Symptomprofil auf, das mit einer Nahrungsmittelunvertr√§glichkeit/Malabsorption sehr vergleichbar ist. Dazu geh√∂ren Fruktosemalabsorption (FM), Histaminintoleranz (HIT) und Laktoseintoleranz...
Read more
Erst ganz k√ľrzlich wurde beim Jahrestreffens 2020 des American College of Rheumatology von Prof. Dr. J. Curtis, Professor f√ľr Klinische Immunologie und Rheumatologie der University of Alabama in Birmingham, USA, und Mitarbeitern eine Evaluierung √ľber Osteoporose bei √§lteren M√§nnern und Knochenbr√ľche ver√∂ffentlicht. Am h√§ufigsten waren die M√§nner von den typischen...
Read more
Fettleibigkeit und starkes √úbergewicht f√∂rdern die Entwicklung von Herzkrankheiten bereits im j√ľngeren Alter. Darauf weist wiederholt auch die Europ√§ische Gesellschaft f√ľr Kardiologie hin. Eine Gewichtsabnahme entlastet das Herz und Herzkreislauf-Erkrankungen (Arteriosklerose) k√∂nnen verhindert und auch verbessert werden. Um beurteilen zu k√∂nnen, ob das K√∂rpergewicht im Normalbereich liegt, wird der Body-Mass-Index...
Read more
Die Cholesterinwerte gelten als Risikofaktor f√ľr Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Arteriosklerose). Als weitere Risikofaktoren werden neben dem Lebensalter das Geschlecht das Rauchen, der Bluthochdruck, Diabetes mellitus, die Ern√§hrung und einige andere Faktoren gesehen. Wie hoch die Cholesterinwerte sein sollten, h√§ngt von all diesen verschiedenen Faktoren ab. Cholesterin ist allgemein ein lebenswichtiger, fett√§hnlicher Baustein...
Read more
Jetzt im September erschienen online im JAMA Internal Medicine die Ergebnisse einer Studie vom Cardiovascular Research Institute, University of California in San Francisco. Die Wissenschaftler verglichen bei 116 √ľbergewichtigen und fettleibigen Erwachsenen mit im Mittel 99,2 kg Gewicht das unterschiedliche Essverhalten. Dabei wurden Sie  wurden die Teilnehmer entweder einer Testgruppe...
Read more