Tag Archives: A1C

HbA1c, durchschnittlicher Blutzucker √ľber ca. 120 Tage

Die Studie fand eine positive Assoziation zwischen der Aufnahme von rotem Fleisch und Gefl√ľgelfleisch, und dem Risiko der Entwicklung von Diabetes mellitus. Diese aktuellen neuen Erkenntnisse stammen aus der Singapore Chinese Health Study, die zwischen den Jahren 1993 und 1998 mehr als 60.000 Erwachsene im Alter von 45 bis 74...
Read more
Typ 2 Diabetes mellitus ist eine Epidemie die in den USA und eine von 11 Personen ist betroffen. F√ľr die mit Insulin behandelten Patienten ist eine √úberpr√ľfung des Blutzuckers mit einem Stich in den Finger zu Hause eine akzeptierte und notwendige Praxis f√ľr die √úberwachung der Insulin-Therapie. Allerdings wird die...
Read more
Seit Jahrzehnten gibt es eine Diskussion unter Fachleuten, ob der postprandiale Blutzucker (Blutzucker nach dem Essen) eine eigenst√§ndige Bedeutung f√ľr die Entstehung von Sp√§tkomlikationen an Niere, Augen und/oder Nerven bei Typ 1 Diabetes mellitus hat. Die jetzt in der wissenschaftlichen Zeitschrift Diabetes Care ver√∂ffentlichten Ergebnisse des Diabetes Control and Complications...
Read more
Patienten mit Diabetes mellitus k√∂nnen die H√∂he des Blutzuckers meistens mit einem Stich in die Fingerbeere messen, um dann die notwendige Therapie anpassen zu k√∂nnen. S√ľdkoreanische Wissenschaftler haben einen neuen Sensor entwickelt, der den Blutzuckerspiegel √ľberwachen kann, indem er den Schwei√ü auf der Haut analysiert. Die ersten Tests vor und...
Read more
Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung mit einer Erh√∂hung des Blutzuckers, die zu den Volkskrankheiten gez√§hlt wird. In der Liste der Volkskrankheiten in Deutschland ist Diabetes mellitus nach den Analysen des Robert Koch-Instituts in Berlin auf dem f√ľnften Rang. An der Spitze sind, so wie in √Ėsterreich, weiterhin Herzkreislauf- und...
Read more
Bei Arteriosklerose (Gef√§√üverkalkung) sollen nicht alleine die Cholesterinablagerungen in der Intima mit¬† Plaquebildung (an der Innenseite der Blutgef√§√üe) die Hauptursache sein, sondern Verschl√ľsse der Vasa vasorum (kleinste Blutgef√§√üe zur Versorgung der gr√∂√üeren Blutgef√§√üe), also wie Mikroinfarkte in der Gef√§√üwand¬†selbst die Schuld tragen. Im J√§nner 2017 erschien in der angesehenen wissenschaftlichen...
Read more