Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) ist eine weitverbreitete Begleiterkrankung bei Adipositas (Fettleibigkeit). Das Risiko einer erh√∂hten Sterblichkeit und Behinderung dieser Patienten ist daher deutlich erh√∂ht. In diesen neuen Untersuchungen des Helmholtz Zentrums in M√ľnchen mit der Forschungsgruppe um Cristina Garc√≠a-C√°ceres ist es gelungen bei M√§usen ¬†die Rolle von Astrozyten (Gehirnzellen mit vielf√§ltigen Aufgaben) im Hypothalamus (ein Abschnitt des Zwischenhirns) bei adipositas-bedingtem Bluthochdruck nachzuweisen. Ver√∂ffentlicht wurden die Ergebnisse in der wissenschaftlichen Zeitschrift Cell Metabolism.

In den letzten Jahren haben die Wissenschaftler herausgefunden, dass bei einer hochkalorischen Ern√§hrung die Dichte der Blutgef√§√üe im Hypothalamus zunimmt. Sie gingen auch davon aus, dass ein erh√∂hter Spiegel des Hormons Leptin mit einem erh√∂hten Bluthochdruckrisiko in Verbindung steht. Die zugrunde liegenden genauen Mechanismen, die zur Verdichtung der Blutgef√§√üe im Hypothalamus beitragen, waren bisher jedoch nicht bekannt. Der Forschungsgruppe um C. Garc√≠a-C√°ceres vom Helmholtz Zentrum M√ľnchen fiel auf, dass bei adip√∂sen M√§use keine Verdichtung der Blutgef√§√üe im Hypothalamus ausgebildet war, wenn ihnen dieses Hormon (Leptin) fehlt. Leptin wird vom Fettgewebe produziert, ist bei Menschen und S√§ugetieren an der Steuerung von Hunger- und S√§ttigungsgef√ľhl beteiligt, und spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Fettstoffwechsels.

Wurde durch die Forschenden den Leptin-Spiegel erh√∂ht, kurbelten die Astrozyten (Gehirnzellen), die Produktion eines bestimmten Wachstumsfaktors an. Dieser wiederum f√∂rderte das Wachstum der Bultgef√§√üe. Das Ergebnis war eine erh√∂hte Anzahl der Gef√§√üe im Hypothalamus und aber in keiner anderen Gehirnregion. Damit wiesen die Forschenden nach, dass Leptin f√ľr die Verdichtung der Gef√§√üe im Hypothalamus hauptverantwortlich ist und dieser Prozess √ľber die Astrozyten vermittelt wird. Es ist spannend in kommenden Studien zu beobachten wie sich Anwendungen von Leptin bei Diabetes mellitus und Adipositas entwickeln.

WJS

Comments are closed.