Im J√§nner wurde in der wissenschaftlichen Zeitschrift ¬†Diabetologia eine Studie aus England √ľber die Sterblichkeit von¬†Typ 2 Diabetes mellitus Patienten ver√∂ffentlicht. In der Allgemeinbev√∂lkerung nahm die¬†Gesamtsterblichkeit¬†in England in dem Zeitraum¬†von 1998 bis 2018 ab. Es ist aufgefallen, dass die¬†Krebssterblichkeit¬†bei¬†Typ 2 Diabetes mellitus Patienten ab dem 75. Lebensjahr¬†hingegen um mehr als das Doppelte¬†zunahm.

Eingeschlossen wurden mehr als 130.000 Menschen mit Typ 2 Diabetes mellitus im Alter von >35 im Zeitraum von 1998-2018. Vor allem Krebs der Leber, im Dickdarm, der Bauchspeicheldr√ľse, Geb√§rmutterschleimhaut; bei den j√ľngeren Frauen mit Typ 2 Diabetes mellitus stieg auch das Brustkrebsrisiko. Menschen mit Typ 2 Diabetes mellitus, die rauchten,  hatten h√∂here, st√§ndig insgesamt steigende Sterblichkeitsraten als in der Allgemeinbev√∂lkerung.

Diese Ergebnisse demonstrieren, dass Krebserkrankungen m√∂glicherweise die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als haupts√§chliche Todesursache bei Menschen mit Typ 2 Diabetes mellitus √ľberholt haben.

WJS

Comments are closed.