Tag Archives: Demenz

An Mb. Alzheimer zu erkranken haben viele Menschen Angst. Mb. Alzheimer stellt die häufigste Form der Demenz dar und ist immer noch unheilbar. Das Erkrankungsrisiko steigt mit zunehmendem Alter. Um das Alzheimer-Risiko bis zu 40 Prozent zu senken helfen aktiver und gesunder Lebensstil sowie gesundheitlich Ernährung. Aktuelle Forschungsergebnisse werden bei...
Read more
Mit falscher, kalorienreicherErnährung und zu wenig Bewegung essen sich die Menschen ihr Gehirn weg, sagt Dr. N. Cherbuin von der Australian National University. Gemeinsam mit seinem Team entdeckte der Wissenschaftler Hinweise, dass bei Menschen wegen der weit verbreiteten ungesunden Ernährung ein sehr hohes Risiko besteht, an Demenz zu erkranken. Die...
Read more
In √Ėsterreich sind viel mehr Menschen psychisch krank, als bisher angenommen. Die Symptome reichen von Angstst√∂rungen, Depressionen, somatoformen und psychovegetativen St√∂rungen, Suchterkrankungen, Schlafst√∂rungen bis zur Demenz. In Erhebungen von Ordinationen werden Zahlen von bis mehr als 30% der Gesamtpatientenzahl angenommen. 900.000¬†Erkrankte in √Ėsterreich ben√∂tigen¬† psychologische Betreuung¬†oder m√ľssen psychiatrisch behandelt werden,...
Read more
Dass Patienten mit Diabetes mellitus ein erhöhtes Risiko haben an Alzheimer und anderen Formen der Demenz zu erkranken ist schon seit einiger Zeit bekannt. Aber der Zusammenhang zwischen erhöhtem Blutzucker und Demenz ist noch nicht genau erforscht.  In dieser neuen wissenschaftlichen Studie, veröffentlicht in New England Journal of Medicine zeigte Prof....
Read more
Auf Rezept verschreibbare Medikamente mit Ginko sind Cerebokan, Ceremin, Gingol, Ginkgo Sanvita, Tebofortan und Tebonin¬†retard. F√ľr¬†viele Erkrankungen bei denen Ginko¬†verschrieben wird konnte schon mehrfach wissenschftlich fundiert nachgewiesen und berichtet werden,¬†dass nach Auswertung gro√üer Studien keine √ľber Placebo hinausgehenden Effekte von Ginkgo festgestellt werden konnten (das hei√üt:¬†Ginko ist wirkungslos!). Zu den...
Read more
Die Hormonersatztherapie¬†der Frau in oder nach den Wechseljahren wurde als Mittel gegen Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose,¬† Wechselbeschwerden oder einfach als „Jungbrunnen“¬†viele Jahre lang propagiert. Sehr gro√üe Studien, die bei Hormonersatztherapie ein erh√∂htes Krebsrisiko, auch ein h√∂heres Brustkrebsrisiko (http://www2.i-med.ac.at/pharmakologie/info/info17-3.html¬†und http://diestandard.at/1287099613140/Hormonersatztherapie-gefaehrdet-Frauenleben, sowie http://www.kleinezeitung.at/magazin/wellness/2083471/hormonersatztherapie-steigert-gefahr-fuer-eierstockkrebs.story),¬†¬†nachweisen konnten, vernichteten diesen Mythos. Weitere Studien konnten zeigen, dass die Hormonersatztherapie¬†das...
Read more