Das Ergebnis der MooDFOOD-Studie, die aktuell gr√∂√üte wissenschaftliche (randomisierte) Studie, die die vorbeugende Wirkung von mehreren Nahrungserg√§nzungsmitteln untersucht hat.  Dabei wurde eine psychologische Beratung zu gesunder Lebensweise und Ern√§hrung, und deren Einfluss auf die Depression untersucht. An dieser Studie waren Forscher der Leipziger Universit√§tsmedizin zusammen mit 14 anderen  Forschungsgruppen aus Europa beteiligt. Die Hauptergebnisse dieser MooDFOOD-Studie wurden in der renommierten Fachzeitschrift Journal of the American Medical Association (JAMA) k√ľrzlich ver√∂ffentlicht.

An der MooDFOOD-Studie nahmen >1.000 √ľbergewichtige oder fettleibige Patienten aus vier europ√§ischen L√§ndern teil. Alle hatten ein erh√∂htes Risiko, an einer Depression zu erkranken und berichteten anf√§nglich √ľber eine mindestens leichte depressive Symptomatik. Die Studienteilnehmer wurden zuf√§llig in Gruppen eingeteilt und nahmen entweder t√§glich ein Nahrungserg√§nzungsmittel ein (Omega-3-Fetts√§uren, Kalzium, Fols√§ure, Selen, Vitamin D und Zink), oder ein wirkungsloses Placebo-Pr√§parat. Weiters hatte die H√§lfte aller Studienteilnehmer eine psychologische Beratung in Einzel- und Gruppensitzungen zu gesunder Lebensweise und Ern√§hrung.

Dr. E. Kohls von der Universit√§t Leipzig, erl√§uterte das Ergebnis der Studie: Die t√§gliche Einnahme dieser Nahrungserg√§nzungsmittel √ľber ein Jahr kann dem Auftreten einer Depression nicht vorbeugen! Nahrungserg√§nzungsmittel wirken also nicht vorbeugend auf Depressionen. Die Nahrungserg√§nzungsmittel waren auch in dieser Studie nicht wirksamer als die Placebo-Pr√§parate, in einigen Analysen sogar schlechter.

Nahrungserg√§nzungsmittel verursachen viele Nebenwirkungen, die in den meisten F√§llen nicht wissenschaftlich √ľberpr√ľft und/oder bekannt sind. Dabei haben die meisten Nahrungserg√§nzungsmittel allerdings auch keine bekannte Wirksamkeit. Und jetzt ist bewiesen, dass durch die t√§gliche Einnahme von Nahrungserg√§nzungsmitteln man auch einer Depression nicht vorbeugen kann.

WJS

Comments are closed.