Tag Archives: Darmbakterien

Es gibt immer mehr Hinweise auf einen wichtigen Zusammenhang zwischen der Darmmikrobiota, Fettleibigkeit und dem metabolischen Syndrom mit Diabetes mellitus Typ 2. Ver√§nderungen der exokrinen Pankreasfunktion (Funktion der Bauchspeicheldr√ľse) sind bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 und Fettleibigkeit bekannt, und weit verbreitet. Neueste experimentelle Ergebnisse an M√§usen wurden k√ľrzlich...
Read more
Eine Colitis ulcerosa ist eine entz√ľndliche Erkrankung des Darmes, bei der das k√∂rpereigene Immunsystem das Gewebe im Dickdarm angreift. Die Patienten k√∂nnen unter starken Darmblutungen, Durchfall, Gewichtsverlust und, wenn der Dickdarm durchbricht, unter einer lebensbedrohlichen Sepsis leiden. Eine Heilung dieser Erkrankung und die Ursache sind unklar. ist nicht bekannt. Immunsuppressiva...
Read more
Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universit√§t zu Kiel haben nun eine neue, √∂kologisch-evolution√§re Theorie zu der Entstehung und Entwicklung von Erkrankungen ver√∂ffentlicht. Die Forscher vermuten, dass ein falsches und umfangreiches Angebot N√§hrstoffen die Bakterien im Darm (Mikrobiom) von ihrem Wirtslebewesen entkoppeln und die Balance des Mikrobioms zerst√∂rt. Die dann √ľberf√ľtterten Bakterien im Darm...
Read more
Es gibt bisher bereits viele Theorien √ľber den Zusammenhang von Kochsalz und Bluthochdruck. Eine jetzt ver√∂ffentlichte neue Studie konnte nun eine m√∂gliche Erkl√§rung liefern, warum der Bluthochdruck bei manchen Menschen durch Kochsalz ansteigt und bei anderen nicht. Diese in der wissenschaftlichen Zeitschrift Nature publizierte Studie der Forscher des Max-Delbr√ľck-Zentrums f√ľr...
Read more
Serotonin ist als Neurotransmitter (Stoffe die Informationen zwischen Nervenzellen √ľbertragen) im Gehirn bekannt und es wird gesch√§tzt, dass 90 % des k√∂rpereigenen Serotonin im Verdauungstrakt gebildet werden. Neue Forschung mit M√§usen zeigt, dass im Darm bestimmte Bakterien anwesend sind um all das Serotonin zu produzieren. Ver√§nderte Mengen von peripherem Serotonin...
Read more