Tag Archives: Fruktose

Fruchtzucker

Das metabolische Syndrom besteht aus einer Gruppe von Erkrankungen, wie z.B. √úbergewicht und Fettleibigkeit, Bluthochdruck, erh√∂hter Blutzucker, und erh√∂hte Cholesterin-, Triglycerid- und Harns√§urewerte, Zusammengenommen erh√∂hen diese Erkrankungen das Risiko f√ľr Diabetes mellitus Typ 2, Herzerkrankungen und Arteriosklerose. Limonaden und Fruchts√§fte mit hohem Fruktose- beziehungsweise Fruchtzuckergehalt stellen ein Risiko dar. Der...
Read more
Derzeit werden noch immer f√ľnf Portionen Obst und Gem√ľse pro Tag empfohlen. Inzwischen gibt es bereits aktuelle √Ąnderungen, denn nur zwei Portionen pro Tag sollten aus Obst bestehen.  Und dabei soll den gr√∂√üeren Teil das Gem√ľse ausmachen. Der Grund f√ľr diese Einschr√§nkung ist  der hohe Zuckergehalt (vor allem der Fruchtzucker)...
Read more
Zuckerhaltige Getr√§nke sind generell nicht gesund und werden f√ľr √úbergewicht, Fettleibigkeit und Diabetes mellitus verantwortlich gemacht. Allerdings wird jetzt zunehmend bekannt, dass auch reine Fruchts√§fte, wegen des darin enthaltenen Zuckers, gro√üe Gesundheitsrisiken beinhalten. Nach dieser neuen wissenschaftlichen Studie erh√∂ht der Konsum von Fruchts√§ften das Risiko eines vorzeitigen Todes, genauso wie...
Read more
Maissirup mit hohem Anteil an Fructose wird weltweit in Haushaltszucker verwendet. Ein √ľberm√§√üiger Konsum von Getr√§nken, die mit Maissirup (mit hohem Fructose Gehalt) ges√ľ√üt werden, ist mit √úbergewicht, Fettleibigkeit und einem erh√∂hten Risiko f√ľr Darmkrebs verbunden. Der zunehmende Konsum von zucker-ges√ľ√üten Getr√§nken wurde ab den 1980er-Jahren weltweit von einer Epidemie...
Read more
Bei der Pressekonferenz mit dem Titel ‚ÄěNeues aus der Enzymforschung: Fruktose-, Laktose- und Histaminintoleranz‚Äú, im Oktober 2018 in Tulln konnte ich die neuesten Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit der MedUni Graz zu diesem Thema der medizinischen Fachpresse pr√§sentieren. Ver√∂ffentlicht wurde der Inhalt dieser Pressekonferenz in der √∂sterreichischen Zeitschrift News. Nahrungsmittel, die...
Read more
Laktoseintoleranz: Ca. 15¬†bis 25 Prozent der mitteleurop√§ischen Bev√∂lkerung (so auch der Deutschen und √Ėsterreicher) verdauen den Milchzucker (Laktose) nicht. Ihr K√∂rper stellt das Enzym Laktase (dieses spaltet es den Milchzucker und macht ihn f√ľr den Verdauungstrakt verdaubar) entweder in zu geringer Menge oder gar nicht her. Fructoseunvertr√§glichkeit: Bei einer Unvertr√§glichkeit...
Read more