Blog

Viele B√ľroangestellte verbringen den Gro√üteil eines Arbeitstages (8 Stunden) sitzend am Schreibtischen. Neue Studien der medizinischen Forschung berichten, dass Sitzen f√ľr 6 Stunden die Durchblutung in den Beinen ganz deutlich beeintr√§chtigen kann. Aber f√ľr nur 10 Minuten aufstehen und zu Fu√ü gehen kann den Schaden r√ľckg√§ngig machen und die Durchblutung...
More
Fructose (Fruchtzucker) kommt vor allem in Fr√ľchten und im Honig vor. Im aus Zuckerr√ľben oder Zuckerrohr hergestellten Haushaltszucker ist Fructose in gebundener Form enthalten. Dieser Rohr- oder R√ľbenzucker besteht aus Saccharose welche ein Zweifachzucker ist der aus Glucose und Fructose zusammengesetzt ist. Die Erkrankung Fructoseintoleranz wird zunehmend h√§ufiger diagnostiziert da...
More
Forscher an der Universit√§t Hohenheim in Deutschland haben den Zuckergehalt in 600 unterschiedlichen Fruchtjoghurts untersucht. Gefunden wurde, dass durchschnittlich 14,1g Zucker (das sind fast 5 St√ľck W√ľrfelzucker, wenn man ein St√ľck W√ľrfelzucker mit ca. 3g berechnet) in 100 Gramm Fruchtjoghurt sind. Damit stand das Ergebnis fest, denn in allen untersuchten...
More
Niedere Diaminoxidase (DAO)-Serumkonzentrationen k√∂nnen bei Patienten mit den klinischen Symptomen der Histaminintoleranz korrelieren. Erst k√ľrzlich konnte gezeigt werden, dass DAO-Serumkonzentrationen unter der Einhaltung einer histaminarmen Di√§t signifikant ansteigen k√∂nnen. Einen R√ľckschluss von DAO-Serumkonzentrationen auf die Aktivit√§t der DAO im Darm kann man nicht machen, aber unter Einhaltung der histaminarmen Di√§t...
More
Internetportale, Webseiten oder auch Apps, die dabei helfen sollen, medizinische Symptome oder Beschwerden zu interpretieren und zu deuten werden immer zahlreicher. Diese Anbieter im Internet bieten den Patienten scheinbare Vorteile: Etwa Untersuchungen und damit Wartezeiten in der Arztpraxis zu umgehen und die Selbständigkeit von Patienten zu fördern. Einzelne Seiten beraten...
More
Der Wasserstoffatemtest (H2-Atemtest) ist ein medizinischer Atemgastest um den bei einer Verdauungsstörung von Fructose oder Laktose vermehrt gebildeten Wasserstoff (H2) zu messen. Dies ist eine wenig belastende Diagnosemethode wird bei Verdacht auf Fructoseintoleranz und Laktoseintoleranz eingesetzt. Beim H2-Atemtest wird nach dem Trinken von 50 g Laktose, meistens aufgelöst in 500 ml...
More