Blog

Nur sehr wenige Patienten mit erhöhten Cholesterin Werten haben eine familiäre, vererbte Hypercholesterinämie. Personen, die ein solches Gen haben, haben eine sogenannte Mutation (Veränderung) des Hypercholesterinämie Gens und haben damit ein deutlich erhöhtes Risiko für koronare Herzkrankheit. Ergebnisse dazu und Untersuchungen einer multizentrischen Beobachtungsstudie wurden auf der 65. Annual Scientific...
More
Menschen mit einer Histaminintoleranz müssen in der Nahrung enthaltenes Histamin möglichst ein Leben lang völlig meiden. Denn es treten nach dem Verzehr von histaminhaltigen Speisen individuelle Beschwerden wie Bauchschmerzen, Durchfall, verstärkte Darmgeräusche, Juckreiz, Schwindel, Herzrasen, Asthma, Übelkeit, Kopfschmerzen, im schlimmsten Fall ein Kollaps auf. Histamin ist vor allem in Nahrungsmitteln...
More
Abnehmen und das geringere Gewicht zu halten kann besonders schwierig sein für übergewichtige Menschen, aber eine neue Studie zeigt, dass einen Gewichtsverlust für ein Jahr aufrechtzuerhalten der Weg ist damit der Körper es akzeptiert ein neues geringeres Gewicht zu haben. Diese Studie wurde mit 20 gesunden, aber fettleibigen Einzelpersonen durchgeführt....
More
Die genaue Bezeichnung dieser Krankheit ist: „Nicht-Zöliakie-Weizensensitivität“ (NZWS) und sie beschreibt eine kaum bekannte und bisher unklare Weizenunverträglichkeit. Als Ursache wird eine angeborene Störung der körpereigenen Immunabwehr angenommen, die möglicherweise durch Weizenproteine ausgelöst wird. Die NZWS sollte nicht mit einer echten Zöliakie (einer Glutenunverträglichkeit) verwechselt werden. Eine Zöliakie kann der...
More
Bei den im Blut vorkommenden Cholesterinanteilen sprechen viele Menschen von „gutem“ HDL-Cholesterin und „schlechtem “ LDL-Cholesterin. Es gab bereits Hinweise in wissenschaftlichen Studien, dass diese Zuteilung der Cholesterin Bestandteile nicht immer zutrifft. Mit unterschiedlichen Medikamenten wird auch schon seit vielen Jahren versucht den Anteil an LDL-Cholesterin (Low-Density-Lipoprotein) zu senken und...
More
Es gibt sehr selten, meistens scheinbar angeboren, Anomalien der unteren Hohlvene (Vena cava inferior), und die betroffenen Patienten sind asymptomatisch (haben keine Beschwerden). Es ist mir in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie der MedUni Graz gelungen dreidimensionale Magnetresonanz bei einem Patienten mit Anomalie der Vena cava inferior darzustellen und...
More