Blog

Die Belastung¬†mit Krebserkrankungen aufgrund √úbergewicht oder Fettleibigkeit ist viel umfangreicher als das bisher angenommen wurde. Magen-, Leber-, Gallenblase-, Bauchspeicheldr√ľse-, Eierstock-, Meningeom (eine Art von Gehirntumor), Schilddr√ľsenkrebs, und der Blutkrebs multiples Myelom: Die Forscher haben acht zus√§tzliche Arten von Krebs die durch √úbergewicht und Fettleibigkeit beg√ľnstigt werden identifiziert. Diese Ergebnisse, die...
More
Der Wasserstoffatemtest (H2–Atemtest)¬†wird gemacht um den bei einer Verdauungsst√∂rung von Fructose- oder Laktoseintoleranz vermehrt gebildeten Wasserstoff (H2) zu messen. Beim H2-Atemtest wird nach dem Trinken von 50 g Laktose, meistens aufgel√∂st in 500 ml Wasser, nach 30, 60, 90 und 120 Minuten der H2-Gehalt in der Ausatemluft gemessen. Ein Anstieg...
More
Fr√ľher dachte man, dass je h√∂her das ‚Äěgute‚Äú HDL Cholesterin war, desto besser sei es f√ľr die Gesundheit. Jetzt hat aber eine neue Studie gezeigt dass hohe und niedrige Werte des High-Density-Lipoprotein-(HDL) Cholesterins die Gefahr eines vorzeitigen Todes bei Menschen erh√∂hen k√∂nnen. Diese Studie wurde im wissenschaftlichen Journal of the...
More
In einer Veröffentlichung von Dr. S. Hawley und seiner wissenschaftlichen Mitarbeiter zeigte, dass in Großbritannien bei 10.800 Patienten mit stattgehabtem Oberschenkelhalsbruch die gestiegene Verwendung von Alendronat (Medikament zur Therapie der Osteoporose) nach der  Empfehlung des NICE (National Institute for Health and Care Excellence) mit einem signifikanten Absinken der Rate erneuter...
More
Auch bereits geringe, subklinische (latente) Schilddr√ľsenfunktionsst√∂rungen sind bei √§lteren Patienten mit erh√∂hter Sterblichkeit (Mortalit√§t) assoziiert. Mehr als 17.400 Personen √§lter als 65 Jahre ¬†mit normalem freien Thyroxin (T4) ¬†wurden in einer retrospektive Kohortenstudie von 2002 ‚Äď 2012 mit Erhebung des TSH Wertes untersucht. Die Ergebnisse wurde in der wissenschaftlichen Zeitschrift...
More
Die Ergebnisse der DAWN2 Studie, einer gro√ü angelegten Befragung von Familienangeh√∂rigen von Erwachsenen mit Diabetes mellitus in 17 L√§ndern und deren Ver√∂ffentlichungen in mehreren wissenschaftlichen Zeitschriften legen nahe, dass bessere Ergebnisse des Blutzuckers m√∂glich sein k√∂nnen, wenn Familienmitglieder eine Unterst√ľtzung bei dieser Erkrankung sind. In dieser Studie haben Forscher die...
More