Blog

Sodbrennen ist als Symptom sehr weit verbreitet, denn vermutlich fast jeder dritte Österreicher leidet zumindest gelegentlich darunter. Sodbrennen wird dadurch verursacht, dass der Muskel des Zwerchfells (Zwerchfellbruch), der die Speiseröhre zum Magen abteilt, nicht richtig schließt. Sodbrennen kann sich als Brennen hinter dem Brustbein, zum Teil sogar bis in den...
More
Seit längerer Zeit ist bereits bekannt, dass ein hoher Fleischkonsum, von in 1. Linie verarbeitetem Fleisch, das Risiko für Herzkrankheiten (Herzinfarkt) und Krebs (auch Dickdarmkrebs) deutlich erhöhen kann. Jetzt fanden Forscher heraus, dass der Verzehr von Fleisch auch psychische Erkrankungen begünstigt. Die Wissenschaftler der Johns Hopkins University fanden bei dieser...
More
Eine Histaminintoleranz ist eine Stoffwechselerkrankung mit einer Vielzahl an Symptomen und wird in 1. Linie durch das Essen histamin-reicher Nahrung ausgelöst. Die Diagnose einer Histaminintoleranz basiert auf niedrigen Diaminoxidase-Werten im Blut (Serum), wenn funktionellen gastrointestinalen Störungen (unspezifische Bauch- und Verdauungsbeschwerden) bestehen und wenn dann eine Verbesserung der Symptome mit einer...
More
Valsartan gehört zur Wirkstoffgruppe der „Sartane“ und wird zur Senkung eines erhöhten Blutdruckes eingenommen. Der chinesische Wirkstoffproduzent Zhejiang Huahai Pharmaceuticals hat das wahrscheinlich krebserregende N-Nitrosodimethylamin als Nebenprodukt bei der Herstellung im Wirkstoff gefunden. Alle Tabletten mit Valsartan die dieser Produktion zugeordnet werden können gelten daher als möglicherweise belastet. Ob Verunreinigungen...
More
In dieser sehr aktuellen Studie, welche am Kongress der American Diabetes Association in Orlando präsentiert und in der wissenschaftlichen Zeitschrift JAMA veröffentlicht wurde,  wurden die Daten von ca. 25.000 Typ 2 Diabetespatienten von Kaiser Permanente in North California die über die Jahre 2006 bis 2015 ausgewertet wurden. Alle diese Typ...
More
Über viele Jahre wurde behauptet, dass wer viel Kaffee trinkt, dem Herz schadet und den Blutdruck erhöht. – Gerade das Gegenteil ist der Fall und das wurde in bereits mehreren wissenschaftlichen Studien gezeigt. Einige Untersuchungen konnten zeigen, dass Kaffee mit bis zu vier Tassen pro Tag klar positive Auswirkungen auf...
More