Blog

Nach Angaben der United Nations (UN) sterben weltweit jedes Jahr etwa 420.000 Menschen an Infektionen durch belastete Lebensmittel. Dabei sterben 125.000 kleine Kinder an Verzehr von rohen oder nicht gen√ľgend gekochten Lebensmitteln. Auch in Deutschland erkranken jedes Jahr ungef√§hr 200.000 Menschen am Verzehr ungeeigneter Nahrungsmittel. Die¬†Weltgesundheitsorganisation¬†(WHO) gibt in einem am vergangenen Donnerstag...
More
Die Low-Carb-Di√§t besteht vor allem aus Eiwei√ü und Fett. Low Carb (low carbohydrates) stammt aus dem Englischen und bedeutet √ľbersetzt ‚Äěwenige Kohlenhydrate‚Äú. Da werden haupts√§chlich Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Gem√ľse, N√ľsse gegessen, w√§hrend auf Kohlenhydrate wie Getreideprodukte oder H√ľlsenfr√ľchte verzichtet wird. Positive Effekte¬†von Low-Carb-Di√§ten werden schon l√§nger behauptet und...
More
Ungef√§hr ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland nimmt Nahrungserg√§nzungsmittel zu sich, ohne dass es eine Unterversorgung mit diesen N√§hrstoffen bekannt w√§re. Dasselbe ist in ganz Mitteleuropa und auch in √Ėsterreich anzunehmen. Nahrungserg√§nzungsmittel sind in Drogerie- und Superm√§rkten f√ľr teures Geld zu kaufen. Sie beinhalten Magnesium, Eisen, Vitamine, Zink, Selen und...
More
Funktionelle, unspezifische, nicht allergische gastrointestinale Beschwerden (Magen- u. Darmst√∂rungen), einschlie√ülich des Reizdarmsyndroms und Reizdarm-√§hnlicher Syndrome, sind weit verbreitet und ein Hauptgrund f√ľr Konsultationen in der Prim√§rversorgung. Diese funktionellen abdominellen, symptombasierten Syndrome weisen ein Symptomprofil auf, das mit einer Nahrungsmittelunvertr√§glichkeit/Malabsorption sehr vergleichbar ist. Dazu geh√∂ren Fruktosemalabsorption (FM), Histaminintoleranz (HIT) und Laktoseintoleranz...
More
Erst ganz k√ľrzlich wurde beim Jahrestreffens 2020 des American College of Rheumatology von Prof. Dr. J. Curtis, Professor f√ľr Klinische Immunologie und Rheumatologie der University of Alabama in Birmingham, USA, und Mitarbeitern eine Evaluierung √ľber Osteoporose bei √§lteren M√§nnern und Knochenbr√ľche ver√∂ffentlicht. Am h√§ufigsten waren die M√§nner von den typischen...
More