Blog

Maissirup mit hohem Anteil an Fructose wird weltweit in Haushaltszucker verwendet. Ein übermäßiger Konsum von Getränken, die mit Maissirup (mit hohem Fructose Gehalt) gesüßt werden, ist mit Übergewicht, Fettleibigkeit und einem erhöhten Risiko für Darmkrebs verbunden. Der zunehmende Konsum von zucker-gesüßten Getränken wurde ab den 1980er-Jahren weltweit von einer Epidemie...
More
Das Ergebnis der MooDFOOD-Studie, die aktuell größte wissenschaftliche (randomisierte) Studie, die die vorbeugende Wirkung von mehreren Nahrungsergänzungsmitteln untersucht hat.  Dabei wurde eine psychologische Beratung zu gesunder Lebensweise und Ernährung, und deren Einfluss auf die Depression untersucht. An dieser Studie waren Forscher der Leipziger Universitätsmedizin zusammen mit 14 anderen  Forschungsgruppen aus...
More
Lebensmittelunverträglichkeiten, insbesondere Histaminintoleranz, können zu vielfältigen unspezifischen funktionellen gastrointestinalen (Magen + Darm-) und anderen (extraintestinalen) Symptomen führen. Wir untersuchten die unterschiedlichen Symptome und Symptomkombinationen bei Patienten mit Histaminintoleranz. Diese Studie wurde in der wissenschaftlichen Zeitschrift Intestinal Research kürzlich veröffentlicht. In einer Berechnung dieser Studie identifizierten wir 133 Patienten, bei denen...
More
In dieser aktuellen Studie verloren übergewichtige Menschen, ohne eine bestimmte Diät einzuhalten, erheblich an Gewicht. Damit das funktioniert verwendeten sie eine kostenlose Smartphone-App und verfolgten damit genau nach, was sie essen. Diese, auch in Österreich bereits auf Deutsch verfügbaren, kostenlosen und damit komplikationslosen Gewichtsabnahme-Apps haben die Art und Weise verändert,...
More
Obwohl die Diagnose und die Behandlung einer Schilddrüsenfunktionsstörung recht einfach erscheint, ist dies sehr häufig nicht der Fall. Fragen, die mit allen verfügbaren Methoden unklar sind, ob die Funktion der Schilddrüse wirklich normal ist, umfassen vorübergehende Änderungen der Schilddrüsenlaborparameter, persönliche (interindividuelle und intraindividuelle) Unterschiede, altersbedingte Unterschiede und ethnische Unterschiede der...
More
Bei einer aktuellen Studie, die den CO2-Fußabdruck mit dem Zusammenhang zum Essen untersuchte, ist klimafreundlichere Ernährung nicht nur gesünder sondern auch für den Klimawandel deutlich besser. Da die Nahrungsmittelproduktion einen wesentlichen Beitrag zum Klimawandel leistet, wollten Forscher von University of Tulane und der University of Michigan mehr über die Auswirkungen...
More